Homepage oder doch lieber eine Website?

Wollen Sie wirklich nur eine Homepage?

Homepage vs. Website

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Unternehmen online sichtbar zu machen, werden Sie wahrscheinlich nach Webdesign suchen. Aber was genau benötigen Sie eigentlich? Umgangssprachlich wird oft von der “Homepage” eines Unternehmens gesprochen, wenn eigentlich die Website des Unternehmens gemeint ist. Das ist jedoch nicht ganz korrekt.

Damit Sie die Begriffe künftig richtig verwenden können, hier eine kurze Auflistung:

Homepage

Dabei handelt es sich um die erste Seite, die Besucher sehen, wenn sie Ihre Domain in ihren Webbrowser eingeben. Im deutschen Sprachgebrauch wird dabei häufig von der „Startseite“ gesprochen. Ihr Zweck besteht darin, den Besuchern einen Überblick über Ihr Unternehmen zu geben. Auf der Startseite können verschiedene Inhalte wie Angebote, Produktkategorien, erste Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr präsentiert werden. Dabei werden Links bereitgestellt, um Besucher auf weitere Seiten Ihrer Website zu leiten und spezifische Informationen zu finden. Die Startseite dient als Einstiegspunkt, um Besucher dazu zu ermutigen, weiter in Ihre Website zu navigieren und tiefergehende Informationen zu entdecken.

Website

Eine Website umfasst die Gesamtheit der miteinander verlinkten Seiten, die eine gemeinsame Domain teilen. Jede einzelne Seite der Website hat einen individuellen Inhalt und Zweck. Zum Beispiel ist eine Seite der Website für das Impressum vorgesehen, während eine andere Seite das Unternehmen genauer beschreibt. Dabei ist die Homepage selbst eine Seite innerhalb der Website.

Es wird deutlich, dass Website und Homepage nicht dasselbe sind. Wenn man online sichtbar sein möchte, ist man auf der Suche nach einer vollständigen Website und nicht nur nach einer einzelnen Homepage.

Landing Page

Eine Landing Page ist eine spezielle Art von Seite auf einer Website. Im Gegensatz zur Homepage, die dazu dient, Besucher über das Unternehmen zu informieren und sie dazu zu ermutigen, weitere Seiten der Website zu erkunden, hat eine Landing Page einen spezifischeren Zweck.

Man könnte sagen, dass eine Landing Page eine “zielgerichtete Homepage” ist. Besucher werden gezielt auf eine Landing Page einer Website geleitet, oft über Werbelinks in sozialen Medien oder anderen Marketingaktionen. Das Ziel einer Landing Page ist es, den Besucher zu einer bestimmten Handlung zu überzeugen, wie zum Beispiel den Kauf eines Artikels oder die Buchung eines Zimmers.

Eine Landing Page ist darauf ausgelegt, den Besucher mit relevanten Informationen und überzeugenden Elementen anzusprechen, um ihn zur gewünschten Aktion zu motivieren. Sie konzentriert sich normalerweise auf ein bestimmtes Angebot, Produkt oder eine spezifische Dienstleistung und ist darauf ausgerichtet, den Besucher direkt zum Ziel zu führen.

Im Gegensatz zur Homepage, die einen breiteren Überblick über das Unternehmen bietet, ist die Landing Page fokussierter und hat das Ziel, Besucher in Kunden zu verwandeln, indem sie ihre spezifischen Bedürfnisse anspricht und sie zur gewünschten Handlung führt.

Loading...

Wissen Sie was eine Domain ist und wie Sie zu einer solchen kommen?

Eine eigene Domain ist essenziell für ein erfolgreiches Online-Marketing. Wie Sie zu einer solchen kommen erfahren Sie in diesem Video.

Obacht! Werbung!

Ich bin easyname Partner, weil ich einen österreichischen Hostingprovider, der den Strom aus nachhaltiger Erzeugung bezieht, gerne unterstütze.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie folgendes Icon: Kaffeetasse

Scroll to Top